Telemis kündigt eine Erweiterung des Geschäftsfeldes in Italien durch die Übernahme des in Turin ansässigen Unternehmens Micromedica an.

Telemis, Spezialist für medizinische Bildgebungslösungen, hat seine Marktstellung in Italien durch die Übernahme von Micromedica Ltd., einer der landesweit führenden PACS (Picture Archiving and Communication System) Lieferanten, weiter gefestigt. Nach den Bedingungen der Übernahme durch Telemis, wird Micromedica in die Telemis Gruppe integriert und Gian Paolo Robutti, der geschäftsführende Direktor von Micromedica übernimmt die Position des Geschäftsführers von Telemis in Italien. Telemis erweitert durch die Eröffnung von Telemis Italia SRL im Jahr 2009 seinen Geschäftsbereich in Italien. Die Übernahme von Micromedica – die in Übereinstimmung mit der Strategie von Telemis steht, das Wachstum der PACS und MACS (Multimedia Archiving and Communication System) Märkte in Europa zu unterstützen - wird die Vertriebsleistung und den technischen Support, den Telemis nun seinen Kunden in Italien bieten kann, wesentlich stärken. Das in Turin ansässige Unternehmen Micromedica hat sich seit seiner Gründung im Jahre 1975 (unter dem Namen ERRE PI) auf die Speicherung und Verwaltung von Radiologie-Bilddaten spezialisiert. Seit damals konnte das Unternehmen einen beachtlichen Kundenstamm aufbauen, zu dem einige der größten öffentlichen Krankenhäuser in Norditalien gehören. Zu diesem Kundenstamm gehören u. a. Molinette Radiologia Centrale, Turin Molinette Radiologia di PS, Turin Ospedale San Luigi di Orbassano (TO) Ospedale IRCC di Candiolo (TO) Ospedale Oftalmico, Turin Ospedale Valdese, Turin Ospedale di Veruno (NO) Ospedale Evangelico di Genova Stephane Ketelaer, CEO der Telemis-Gruppe, betont: „Neben den innovativen Technologien und der Steigerung des OEM-Vertriebs ist die geografische Expansion eine wesentliche Säule in der Wachstumsstrategie von Telemis. Die Übernahme von Micromedica reiht sich in diese Strategie ein und stärkt Telemis Bestreben, zu den führenden Mitspielern bei PACS- und MACS-Systemen in Italien zu gehören.“ Weiter fügt er hinzu: „Durch diese Übernahme profitieren unsere Kunden vom verbesserten Zugang zu den Produkten und Dienstleistungen des Telemis-Portfolios und zugleich von den umfassenden Vertriebs- und Supportleistungen des Micromedica Teams.“ Gian Paolo Robutti erklärt: „Micromedica hat sich als starker lokaler PACS-Lieferant in Norditalien einen beneidenswerten Ruf erarbeitet. Diese Übereinkunft mit Telemis sind gute Nachrichten für alle bestehenden Micromedica Kunden, da sie dadurch Zugang zu allen Ressourcen und Unterstützung erhalten, die sie für Ihre zukünftigen Bedürfnisse benötigen. Zugleich sind unsere lokalen Vertriebs- und Support-Teams in der Lage, Anforderungen, die weit über den Bereich der Radiologie hinausgehen, abzudecken. So beinhaltet das Telemis-Portfolio Bildgebungs- und Multimedia-Speicher- und Kommunikationslösungen für die Nuklearmedizin, die Radiotherapie und andere klinische Fachabteilungen oder private Praxen.“ (Donnerstag, 20. Januar 2011)

Seiten

Subscribe to telemis.com RSS