Institut Mutualiste Montsouris optimiert Patientenreise

 

Louvain-la-Neuve (Belgien), 29 november 2021 -Das Institut Mutualiste Montsouris hat kürzlich ELECOM Empfangskioske eingeführt, die direkt in das Telemis PACS/MACS integriert sind. Dieses Projekt bietet Komfort und einen Mehrwert für Patienten, Ärzte und das gesamte involvierte Personal vom Empfang bis zur Sprechstunde.

 

Diese Kioske wurden in mehreren Abteilungen eingerichtet (Pneumologie, Kardiologie, Medizinische Bildgebung). Dort können die aktuellen medizinischen Bilduntersuchungen der Patienten auf eine CD geladen werden. Die Bedienung ist einfach, intuitiv und für alle zugänglich. Der Kiosk für die Abfrage von Untersuchungen ist an das Telemis PACS/MACS angeschlossen und in dieses integriert. So können die Patientenbilder in einem Zugangsportal des PACS/MACS abgerufen werden.

 

Mit diesem Prinzip wird der Import der CD, der ein zeitaufwändiger Prozess ist, für die behandelnden Ärzte vollkommen transparent. Sie können die Untersuchungen unmittelbar in ihrer gewohnten Umgebung ohne Wartezeit und ohne großen Aufwand abrufen. Dadurch sparen sie Zeit (rund 5 bis 10 Minuten pro Sprechstunde) und können die Daten visualisieren – zwei Vorteile, die von Medizinern sehr geschätzt werden. Ärzte haben außerdem die Möglichkeit, die Untersuchungen dauerhaft im PACS/MACS der Einrichtung zu speichern, wenn dies gewünscht ist. Dadurch müssen sie nicht ständig das Personal der Radiologie bzw. die Radiologen konsultieren. Die Integrationsanforderungen werden asynchron vom Bildgebungsdienst über eine Wartschlange verarbeitet.

 

Mit der Einrichtung dieser Kioske und ihrer direkten Integration in die verschiedenen Informationssysteme der Einrichtung wird ein geschützter, automatisierter, verwalteter und zügiger Patientenfluss ermöglicht, ganz zu schweigen von dem zusätzlichen Komfort für alle Beteiligten.

 

Patrick Boloré, Direktor Informationssysteme am Institut Mutualiste Montsouris, betont die exzellente Zusammenarbeit zwischen den Mitarbeitern von Elecom und den Technikern von Telemis, die es verstanden haben, ihre Kompetenzen und ihre Kreativität einzubringen, um dieses Projekt erfolgreich durchzuführen und herausragende Ergebnisse zu erzielen. Davon zeugt die Zufriedenheit von Ärzten, Patienten und Bedienern.